Artikel » Karriere » Vom Arbeitslosen zum Firmengründer Artikel-Infos
   

Karriere   Vom Arbeitslosen zum Firmengründer
22.10.2005 von Hanuta

Quelle: http://www.focus.de

Noch nie hatten so wenige Deutsche den Mut, eine eigene Existenz zu gründen. Nur noch jeder 14. Berufstätige ist heute Selbstständig – vor 40 Jahren fast noch jeder sechste. Ein entgegengerichteter Trend ist jedoch auszumachen: Rund 100 000 Arbeitslose jährlich wagen mittlerweile wieder den Schritt in die Selbstständigkeit – 20mal so viele wie 1986. Jeder fünfte Existenzgründer war zuvor arbeitslos.

Auf dieser Seite von focus erfahren Sie Näheres über das Überbrückungsgeld und sonstige staatl. Zuschüsse, über Gesetze und Erfolgsaussichten. Ebenso können Sie sich für Ihre Existensgründung Muster-Businesspläne gegen Gebühr downloaden oder einen kosenlosen Krankenversicherungsvergleich durchführen.


Druckansicht   druckbare Version anzeigen
Seite empfehlen   Seite empfehlen
0 Kommentar(e)   kommentieren
Wertung ø 6,00
2 Stimme(n)
Seitenanfang nach oben